Dienstag, 15. Mai 2012

Ideen von Marlene Jasper

Heute habe ich einen ganz lieben Anruf bekommen. Und zwar von Marlene Jasper. Marlene ist aus Recke und gibt Kartenkurse im Bastelgeschäft  Kreativ und Hobby in Rheine (an der Osnabrücker Straße).

 
Ich glaube Marlene ist auch irgendwie so ein Grund, warum man süchtig werden kann, nach Karten basteln. Sie hat so viele tolle Ideen. Ihre Abende zu besuchen, ist sowas wie Entspannung pur. Ich habe schon unzählige besucht, ich schätze mal so 15 mindestens und es wird nie langweilig. Marlene ist immer super vorbereitet und ich habe noch nie erlebt, das mal was nicht gepasst hat. Was ich total super finde, ist z.B. wie sie Papier so sparsam einsetzt, dass man möglichst wenig verbraucht ... und sie überlegt dann nochmal, ob man es nicht andersherum platzsparender hinbekommt.
Ich bin da ja eher verschwenderisch und bringe es schon mal dazu, einen neuen Bogen anzuschneiden, obwohl wenig verbraucht würde ...

So, Marlene rief mich heute also an und hat auf meinem Blog entdeckt, dass ich Werke, die ich bei Ihr im Kurs gemacht habe, oder Nachfolger davon auf meinem Blog habe, aber die Quelle fehlt. Sie hat natürlich recht und ich könnte mich im Grund und Boden schämen, weil mir das natürlich auch unangenehm ist.
Ich achte immer höllisch darauf, dass ich ja alles verlinke, weil andere SU Demos da auch sehr kritisch sind. Ich bring das ja nicht mal fertig und lege einen Kopierschutz auf meine Fotos oder ein Wasserzeichen. Wird sicherlich manche freuen.


Im Grunde hätte Marlene also echt sauer sein können. Es gibt ja auch Menschen, die wegen sowas zum Anwalt gehen. Und sie haben recht. Das ist einfach nicht in Ordnung und ich hätte das auf jeden Fall angeben müssen, dass die Werke zwar von mir gemacht sind, aber eben die Idee von Marlene ist.

 
Ich habe jetzt meinen ganzen Blog durchgeklickt. Diese drei Projekte sind also nach einer Idee von Marlene Jasper.

Das tolle ist, sie hat sich also wirklich hingesetzt und sich das selbst überlegt und nicht wie ich, einfach "nachgemacht". Sie schreibt dann für die Kursteilnehmer auch ganz tolle Anleitungen, so daß man auch zu Hause noch in der Lage ist, dass nachzubasteln. Eine Wahnsinnsarbeit, die absolute Hochachtung verdient.

 
Marlene, ich fand das so nett, dass Du mich angerufen hast und ich hab mich dann erst einmal hingesetzt und hab überlegt, was da passiert ist. Ich hoffe Du glaubst mir, dass das kein böser Wille war.
Ich besuche so gerne Deine Abende, das würde ich niemals tun, wenn ich Dir schaden wollte.




Liebe Leser, falls ihr einen Kursabend bei Marlene besuchen möchtet, und ich sage Euch ganz ehrlich, das lohnt sich auf jeden Fall, dann meldet euch im Bastelgeschäft Kreativ und Hobby an der Osnabrücker Straße oder bei mir, dann leite ich das weiter. 

 

So, der Beitrag ist ganz schön lang geworden. Aber mir war wichtig, das genau zu erklären. Ihr glaubt ja nicht wie schlecht sich das anfühlt ... irgendwie wie in der Schule und man ist beim Abschreiben erwischt worden.



Liebe Grüße
*Silvia*







Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. 1. Hallo Silvia,

    mach Dir doch nicht so einen Kopf. Marlene hat dich doch lieb drauf hingewiesen, zumindest lese ich das so aus deinem Text. Sie mag dich bestimmt immer noch. Ich mach das bei meinen Post einfach so, dass ich den Ort hinterlege wo ich die Anleitung her habe. Dann kann der Leser drauf klicken und sich das Original anschauen oder das Video oder wie in deinem Fall den Shop. Oder du schreibst einfach die Adresse auf, wie du es oben gemacht hast. Du solltest dir aber auch mal den rechtlichen Part den ich auf meinem Blog habe hier drauf setzen (mach ruhig Copy-Past). Denn wie du schon sagst, hast du deine Bilder nicht geschützt (was ich auch nicht habe, weil ich nicht weiß wie das geht). Bei mir hat man letztens ein Bild "geklaut" ohne mich zu fragen, ich habe es in einem Forum wieder gefunden, allerdings wurde auf meinen Blog verwiesen und somit habe ich nichts gemacht.
    Also wie schon gesagt, mach dir keinen Kopf, das ist jedem schon mal passiert.
    Ganz lieben Gruß
    Sandra

    P.S. Melde Dich wenn du für irgendeine der beschriebenen Sachen Hilfe benötigst.

    AntwortenLöschen