Sonntag, 31. August 2014

Teamtreffen in Gelsenkirchen

Ach was haben wir uns im Vorfeld gefreut und den Tag herbeigesehnt und dann war er endlich da.

Samstag, 30. August 2014, 11 Uhr, Gelsenkrichen

Jenni Pauli hatte zum großen Teamtreffen eingeladen und knapp 140 Demos aus ganz Deutschland sind ihrer Einladung sehr sehr gerne gefolgt.

Ich bin mit Sonja gefahren und wir kamen pünktlich um 11 Uhr an und es war ein Gewusel im Vorraum ... schön :-)

Es gab eine Candybar ... ohne Worte.

 

Ein Raum wurde vorbereitet mit Kreativtischen von 6 Demos. Hier mussten wir später den Tisch bestimmen, der uns am besten gefiel.

Es gab ein riesiges Kuchen und Salatbuffet. Jeder brachte etwas mit und die Mischung war toll.

Der große Saal wurde geöffnet und er war ganz traumhaft dekoriert. Leider habe ich nur wenig Fotos gemacht, aber sicherlich gibt es bei meinen Demokolleginnen (und Kollege) zahlreiche zu sehen.

 

Wir wurden begrüßt

 

und geschult

 
und geehrt

 

und es wurde gebastelt.

Die Tische waren liebevoll vorbereitet. Es gab ein tolles Gläschen (Achtung im Umkreis von Gelsenkirchen, Himinkeln und Homburg sind keine mehr vorhanden).
 

In der Box war ein kleines Säckchen mit SU-Sachen (begeistert) und in dem Briefumschlag war das ganze Papier welches wir brauchten. Helga hat diese liebevoll gestempelt und aus sicherer Quelle weiß ich, dass die Papiere von Melissa und Jennis Mama sortiert und von Helgas Mann und Melissa eingetütet wurden. Wahnsinn wieviel Arbeit ... alles Famile. Toll!



Die Projekte werde ich im Laufe der Woche noch einmal nachbasteln. Die Bastelzeit ist ja manchmal dann nicht so meine auf so großen Treffen. Mir ist das dann eher "zu viel". Aber das ist nicht schlimm. Jeder macht es so wie er will.

Eine Magicbox. Den Rohling hab ich gemacht. Das sieht echt schwierig aus, aber es ist einfach. Man muss nur die Regeln beachten. Jenni hats extra erklärt. Beidseitig falzen und das "Nippelchen" ganz zum Schluss kleben. Perfekt. Freu mich auf das nachmachen. 




Die Anleitung zur Magic-Box wurde von Christoph Hopen gefertig und sie ist perfekt.


Die Karten von Nadine Teiner vorbereitet.
Hierauf freue ich mich schon am meisten. Das Stempelset ist so niedlich und es liegt schon hier bei mir. Befand sich allerdings bis heute noch in der Streichelphase :-)


Die Karte hat Tanja Kolar vorgestellt. Fröhlich und bunt.



Dieses Projekt ist von Helga Hopen. Sie hat jeweils drei von den kleinen neuen "Mini Geschenkschachteln" in die "Geschenkschachtel Schnelle Überraschung" dekoriert. Ganz süss. Und unbedingt nachzumachen.



Steffi Helmschrott hat uns einen kleinen informativen Einblick in das Bloggerleben gegeben . Ich muss sagen, ich habs ja auch nicht so mit den Blog-Kenntnissen und mache vieles einfach so, weil es halt irgendwie so geklappt hat. Der Wunsch nach einer intensiven Blogschulung ist bei vielen Demos vorhanden gewesen und ein paar werden sich darum kümmern. Finde ich Klasse.

Schaut euch mal meine Fotos heute an, die haben unten eine Beschriftung!
So schnell setze ich was um :-)


Wie immer auf unseren Demo-Treffen wurde auch geswappt. Aber nicht jeder mit jedem, sondern es wurde ein Swap gefertigt und dazu wurde eine Anleitung verteilt. Das macht es für alle einfacher und macht trotzdem Spaß.


Liebe Jenni, vielen lieben Dank für diesen schönen Tag, den Du zusammen mit Deinem unglaublichen Team auf die Beine gestellt hast. Vielen Dank für die schönen Geschenke und einfach für alles!

Kommentare:

  1. WOW , das war bestimmt ein wunderbarer Tag - die Fotos sprechen Bände!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silvia, da ich meine Kamera vergessen hatte, habe ich mich sehr über deinen Beitrag gefreut. War ein super Tag, schade dass ich mich nicht mehr von dir verabschieden konnte, auf einmal warst du weg - lach. Freu mich schon aufs nächste Mal und lass dir liebe Grüße hier. Bis bald, Esther

    AntwortenLöschen